Der Aktien Anlage Mythos

Der Aktien Anlage Mythos um die Bestimmungsfaktoren der Portfolio Performance

Fast, dass jeder einzelne Mensch hat jemals von einem großen globalen Investmentfirma hat die Grafik von “Bestimmungsfaktoren der Portfolio-Performance” gesehen, wo 92% der Rendite des Portfolios zurückzuführen sind Asset Allocation und NICHT der Auswahl der einzelnen Aktien oder bestimmten globalen Märkten geführt. Finanz Berater Ihnen sagen, dass Studien zu zahlreich wurden, zu zählen, durchgeführt, dass die oben genannten “Fakten” unter Beweis stellen.

Meine Frage ist, wer diese durchgeführten Studien haben ergeben, dass trockene lächerlich Ergebnisse? Stasticians von Wertpapierfirmen angeheuert, um Ergebnisse zu produzieren günstig ihre Verkaufskampagnen? Ich bin nicht wirklich sicher, wer diese Studien durchgeführt hat, und ist mir egal, wirklich, weil ich weiß, dass sie falsch und das ist alles, was ich wissen muss. Genau wie Tabakfirmen Ärzte angestellt, uns zu sagen, dass Zigaretten für die Ihnen Lungenkrebs Jahre nicht verantwortlich waren vor, Wertpapierfirmen werden Sie weiterhin lächerlich, bestimmte Dinge zu sagen, dass auch nicht wahr sind.

Am Ende bis zu Ihnen, es ist wirklich, ob oder nicht zu entscheiden, alle Theorien zu glauben, sie propagieren und Masse zu verbreiten. Ich habe fast alle ihre Theorien eine lange Zeit stehen geblieben zu glauben, und immer dann da, wir haben, haben Anlagerenditen verdreifacht und vervierfacht. Auf jeden Fall verwenden Finanzberater Diejenigen oben genannten Statistiken, die Sie zu überzeugen, dass nur wenig Zeit ist notwendig Die Entscheidung, wie Sie Ihr hart verdientes Geld ausgeben, wird investiert.

Bevor ich meine eigene Unternehmen begann, hörte ich einmal eine sehr erfolgreiche Finanzberater sagen mir, dass, wenn ich den Client Umsatz überzeugt hatte mir sein Geld, dass ich nicht “Abfall” Zeit zu entscheiden, wie es zu investieren. In Anlehnung an ihn, er sagte mir, über das Geld an einen externen Vermögensverwalter zu wenden und auf die nächste Sitzung zu bewegen. es war ein ‘Get’ em in, get ’em investiert, und verschieben sie es “Motto. Wenn Kunden wussten, dass diese Art von Mentalität unter den Finanzberater vorherrscht, frage ich mich, ob sie würden so schnell ihr Geld zu ihnen umdrehen.

Was ist los mit dem Kreisdiagramm mit der Sie 92% der Portfolio-Renditen erzählt werden Asset Allocation ausschließlich aus könnte man fragen?

Die tatsächliche Bestimmungsfaktoren der Portfolio Performance

Kann man Finanzberatern wirklich glauben schenken?
Kann man Finanzberatern wirklich glauben schenken?

Das Tortendiagramm, das durch so viele Finanzberater auf der ganzen Welt verwendet wird, die behauptet, nur 4,6% der Portfolio-Performance auf die Aktienauswahl zurückzuführen ist, um 1,8% auf Timing zurückzuführen ist, ist um 2,1% auf andere zurückzuführen (Ich bin nicht sicher, was ist in der Kategorie “sonstige”, vielleicht planetarischen Ausrichtung und Sonneneruptionen), und dass 91,5% der Portfolio-Renditen nach Anlageklassen Zuordnung nur bestimmt werden. Dabei werden Aktien Broker wie Flatex oder Lynx immer wichtiger. Viele falsche Infos zu Flatex kursieren im Internet.

Wenn dies der Fall wäre, dann wäre es natürlich keinen Sinn, dass sie Ihren Finanzberater zu fordern verbringen mehr als 30 Minuten die Entscheidung, wie die USD 1.000.000 $ zu ordnen Sie ihn gerade gab.

Wenn dies der Fall wäre, dann einmal ein Finanzberater hatte, welche Anlageklassen entschieden, dann jedem weiteren neuen Client ein Client vergeben, ob er oder sie $ 500.000 hatte oder 10.000.000 $, könnte möglicherweise in genau den gleichen Anlageklassen zumindest für die nächsten sechs Monate angelegt werden. und das ist genau das, was die überwältigende Mehrheit der Finanzberater. 

Doch von einer streng logischen Perspektive, macht diese Theorie auch nur den geringsten Sinn für Sie? Glaubst du wirklich, dass wenn Sie die fünf Unternehmen mit dem besten Management in der Branche gehört, dass ihr Anteil Performance mit den schlechtesten, stümperhaften, kurzsichtig Management-Teams zu den fünf Unternehmen vergleichbar wären, nur weil sie in der gleichen Anlageklasse waren? Wenn ein Unternehmen Terminkontrakte zur falschen Zeit oder wenn ein Geschäft nicht abgesichert hat gegen Währungsrisiko verkauft hat, könnte dies der Unterschied zwischen einem profitablen Unternehmen sein und einen Verlust ein.

Doch Finanzberater behaupten immer, dass es nicht wirklich wichtig tut, was einzelne Aktien, die Sie besitzen, solange Sie die richtigen Anlageklassen besitzen. Was, wenn die Technik ist in den Vereinigten Staaten Betanken aber in Indien boomt? Nun, die über Kreisdiagramm sagt Ihnen, es spielt keine Rolle, wo Sie regional investiert werden, solange Sie in den richtigen Anlageklassen investiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *